1. Geltungsbereich:

    Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die über diese Website (https://www.vom-frauerl.at) zustande kommen. Die Abgabe erfolgt nur in Haushaltsmengen. Alle Preisangaben erfolgen in Euro (EUR). Die Versandkosten sind nicht in den angegebenen Preisen inkludiert und werden gesondert angeführt. Bestellungen in größeren Mengen sind auf Anfrage möglich und müssen schriftlich erfragt werden um Lieferzeit und Kosten zu besprechen.

    Verbraucher im Sinne dieser Regelung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit privaten Anliegen abschließt. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts im Sinne ihrer beruflichen oder gewerblichen Interessen handelt.

  2. Vertragsabschluss:

    Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf handgefertigter Produkte. Alle zum Kauf beabsichtigten Produkte werden vom Kunden im „Warenkorb“ abgelegt. Nach Eingabe der persönlichen Daten und Zahlungsinformationen hat der Kunde die Möglichkeit alle eingegebenen Informationen zu überprüfen. Mit dem Absenden der Bestellung durch Klick auf die dafür vorgesehene Schaltfläche erklärt der Kunde rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes. Damit ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Bei der Zahlungs-Option über Payment-Dienstleister wie PayPal oder Sofortüberweisung, wird der Kunde von unserem unserem Onlineshop auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet. Nach Eingabe aller erforderlichen Daten wird der Kunde abschließend zurück in unseren Shop geleitet. Die Geschäftsfähigkeit des Käufers ist vorausgesetzt. „Vom Frauerl – Hundewohl“ ist berechtigt, Anfragen unbegründet abzulehnen.

    Die Übermittlung aller Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erfolgt automatisiert per E-Mail. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse erreichbar ist.

    Es erfolgt keine Haftung für die stetige Verfügbarkeit dieser Website und der darauf angebotenen Waren.

  3. Widerrufsrecht:

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage und beginnt mit einem Widerrufsschreiben (Poststempel).

    Für alle individuell gestalteten Produkte & Sonderanfertigungen ist ein Widerruf nicht möglich!

    Der Widerruf ist an folgende Adresse zu senden:
    Tanja Köck
    Vom Frauerl – Hundewohl
    Rosenackerstraße 38/2
    1170 Wien

    Die Kosten für die Rücksendung sind vom Käufer zu tragen.

  4. Gewährleistung / Haftung:

    Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt zwei Jahre. Sollten gelieferte Produkte offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, ist der Käufer verpflichtet sich unverzüglich an „Vom-Frauerl“ zu wenden. Der Verkäufer übernimmt keine Gewährleistung bei durch den Kunden verursachten Messfehlern (eine Messanleitung erhalten Sie bei einer Sonderbestellung per Mail mit Ihrer Auftragsbestätigung – und ausschließlich diese zählt für die Gewährleistung). In diesem Fall bietet der Verkäufer nach Rücksprache eine entgeltliche Änderung, sofern möglich, an.

    Für folgende Schäden wird keine Haftung übernommen:
    – Allgemeine Gebrauchsschäden
    – Schäden durch kauen oder zerbeißen
    – Schäden durch unsachgemäße Pflege
    – Kratzer und Abschürfungen
    – Schäden durch übermäßigen Gebrauch

    Eine kostenpflichtige Reparatur ist selbstverständlich möglich.

    Des Weiteren übernimmt der Verkäufer keine Haftung für Transport- oder Verlustschäden. Dies gilt auch für unversicherte Rücksendungen durch den Käufer. Im Falle eines deutlich sichtbaren Transportschaden, muss vom Käufer unverzüglich (am Liefertag) eine schriftliche Anzeige beim Verkäufer gemacht werden. Ist dies nicht der Fall, trägt „Vom-Frauerl“ keine Pflicht zur Ersatzlieferung oder Rückerstattung des Kaufpreises.

    Da es sich um Produktionen in Kleinserien handelt, kann es zu Abweichungen in Farbe, Material und Form kommen.

  5. Preise:

    Alle Preise sind in Euro (EUR) angegeben. Im Sinne der Kleinunternehmerregelung unterliegen die Preise nicht der Umsatzsteuer – diese wird daher auch nicht ausgewiesen. Die Versandkosten werden gesondert in der Rechnung angeführt. Preislisten für Händler und Züchter gibt es nur auf schriftliche Anfrage und mit nachgewiesenem Gewerbe.

  6. Versandbedingungen & Lieferfristen:

    Alle Artikel werden individuell handgefertigt und auf Nachfrage maßgefertigt. Die Fertigungszeit variiert somit von wenigen Tagen bis zu vier Wochen – bei hoher Auftragsdichte sogar etwas länger. Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware sofort nach Fertigstellung. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Die Kosten für Verpackung und Versand bei größeren Bestellungen, oder außerhalb der EU (außerhalb der Versandpauschale) werden angepasst und in der Rechnung angeführt.

  7. Zahlungsbedingungen:

    Die Produkte werden ausnahmslos nach Vorauskasse versandt. Sobald der in der Auftragsbestätigung übermittelte Betrag eingegangen ist, wird der Auftrag bearbeitet und das/die Produkt/e gefertigt. Die Zahlungsfrist beträgt 7 Werktage nach Erhalt der Auftragsbestätigung. Gibt es innerhalb dieser Frist keinen Zahlungseingang, ist der Verkäufer berechtigt den Auftrag zu stornieren. Bei der Nichteinhaltung von Fristen wird um schriftliche Information gebeten.

    Zahlungen können von KundInnen per Banküberweisung im Voraus, oder Paypal geleistet werden.

    Die Bankverbindung zur Vorauskasse:
    Erste Bank, Kontoinhaberin: Tanja Köck
    IBAN: AT08 2011 1291 3752 6701

  8. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.